Neue Spielsachen für das Naturkinderhaus „Spatzennest“

Neue Spielsachen für das Naturkinderhaus „Spatzennest“

Kurz vor Pfingsten muss es den Kindern vom Naturkinderhaus „Spatzennest“ in Chemnitz die Sprache verschlagen haben. Dort wo sonst Bobby Cars, Eimer, Schaufel, Schubkarren und Rechen auf die Kinder warteten, herrschte nun gähnende Leere. Sämtliche Spielsachen waren weg. Stattdessen befand sich am Zaun ein großer Brandfleck mit verkohlten Überresten. Unbekannten hatten sich mutmaßlich Zugang zum Gelände des Kinderhauses verschafft, den Schuppen ausgeräumt und alles zusammengetragene Spielzeug angezündet. Was nun? Wie sollte man den über 200 Kindern erklären, dass sich ihre Spielsachen in im wahrsten Sinne des Wortes in Rauch aufgelöst haben?

Alles Paletti spendet Spielsachen für das Naturkinderhaus „Spatzennest“

Zum Glück war Hilfe schnell unterwegs. Der Förderverein des Naturkinderhauses startete einen Spendenaufruf auf Facebook, dem sich zahlreiche Menschen mit Geld- und Sachspenden anschlossen. So auch Alles Paletti Sachsen. Auf Bitten des Vereins Human Aid Collective e. V. düste Geschäftsführer Jörg Jäkle los und überbrachte den Kleinen vom Naturkinderhaus eine Wagenladung voller Spielzeug. Schaufeln, Schubkarren und Autos in verschiedenen Größen, mit denen die Spatzen wieder ausfliegen und das Gelände unsicher machen können.